Adresse

TV 05 Wetter e.V.
Grabenhecke 3
35083 Wetter
Tel.: 06423-4711
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

Mitglied werden ?

object

Simone Weinhart setzt erfolgreiche Laufserie fort

Bei angenehmen frischen Temperaturen ging Simone am Sonntag, 21.April 2013 zusammen mit mehr als 21.000 Teilnehmern an den Start zu ihrem dritten Marathon in Hamburg.

Der Marathon in Hamburg ist der größte Frühjahrsmarathon in Deutschland.

 

Mehr als 750.000 Zuschauer feuern die Läufer am Streckenrand an. Die Zuschauer und die Läufer werden auf den 42 Kilometern von 13 Musikgruppen sowie vielen privaten „Künstlern“ unterhalten.

Direkt vor dem Haupteingang zur Messe geht die „Reise“ los. Auf der sündigen Meile Hamburgs, der Reeperbahn, vorbei an den Tanzenden Türmen, sind bereits die ersten Kilometer ein absolutes Highlight.
Die Prachtstraße Elbchaussee, entlang der Elbe, erlaubt immer wieder neugierige Blicke auf Hamburgs Hafen, das Tor zu Welt.
Entlang des Fischmarkts und den altehrwürdigen St. Pauli Landungsbrücken rücken die Elbphilharmonie, die moderne Hafencity sowie die alten Backsteingebäude der Speicherstadt ins Blickfeld.
Nach Durchquerung des Wallringtunnels geht es über Ballindamm, Jungfernstieg sowie Neuer Jungfernstieg durch das Herz der Stadt. Anschließend lässt sich von der Lombardsbrücke eine der schönsten Aussichten Hamburgs über die Binnenalster genießen.
Am feudalen Ostufer der Außenalster verläuft die Strecke über die Sierichstraße in Richtung Stadtpark, der grünen Lunge Hamburgs.
Durch die architektonisch interessante City Nord erreichen die Läufer bei tosendem Applaus den nördlichsten Punkt der Strecke in Ohlsdorf.
Über Maienweg und Alsterkrugchaussee geht es in Richtung „Hexenkessel“ Eppendorfer Baum – hier werden die Teilnehmerinnen und Teilnehmer traditionell frenetisch empfangen.
Nach einem kurzen Abstecher an das Westufer der Alster lässt sich im Stadtteil Rotherbaum das Ziel bereits erahnen.

Mit festem Blick zum Fernsehturm ist in der Karolinenstraße an der Hamburg Messe das Ziel erreicht.
Simone lief mit neuer persönlicher Bestzeit von 3:42;51 h über die Ziellinie. Sie lief gleichmäßig die erste Hälfte von 21 Kilometern (Halbmarathon) in
1:51;40 h und die zweiten 21 Kilometer in 1:51;11 h.

Das Trainingsteam „Vereinsheim“ vom TV 05 Wetter freut sich über den Erfolg seiner Trainingspartnerin.

Bericht: Werner Weinhart

Oktober 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 1 2 3

Termine

17.10.2019, 20:00 - 10:00PM
Erw. Vorstandsitzung
26.10.2019, 19:30 -
Volleyball Regionalliga: BWV:Bad Homburg
16.11.2019, 19:30 -
Volleyball Regionalliga: BWV:Mainz

Sponsoren 2019

SWM Logo quer mini

 

Logo Stadt Wettermini

 

Haselbauer Logo mini 002

Volleyball-Regionalliga

© 2011 • TV 05 Wetter e.V.