Adresse

TV 05 Wetter e.V.
Grabenhecke 3
35083 Wetter
Tel.: 06423-4711
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

Mitglied werden ?

franzi lienaerts

Franziska Lienaerts beim erfolgreichen Angriff         Foto: Patric Hagner

3. Sieg in Folge für den TV 05 Wetter

In der Regionalliga Südwest konnte der TV Wetter gegen den VC Neuwied 77 einen weiteren Sieg auf dem eigenen Konto verbuchen. Mit einem 3:1 (25:15, 25:19, 22:25, 25:19) stand nach 92 Minuten der Sieger fest, und das, obwohl Wetter auf drei Spielerinnen verzichten musste. Die langzeitverletzte Carolin Herget sowie Anna Sause und Kristina Keller mussten von zu Hause aus die Daumen drücken.

Der erste Satz ging klar mit 25:15 an die Mädels des TV Wetter, die mit gezielten Aufschlägen und aufmerksamer Abwehr den Gegner zu vielen Eigenfehlern zwingen konnten. Der zweite Satz verlief ähnlich wie der erste und Wetter ging auch in diesem schnell in Führung. Vor allem Franziska Lienaerts konnte über die Diagonalposition immer wieder mit gezielten Angriffen an den Block punkten. Der Satz ging mit 25:19 an den TV Wetter. 

lag nun mit 2:0 in Sätzen vorne, was anscheinend dazu führte, dass die Mädels nicht mehr so konzentriert bei der Sache waren. Die Annahme wackelte und die Zahl der Eigenfehler stieg. Neuwied führte schon mit 10:3, als der TV Wetter die Aufholjagd begann. Bis zum 19:19 konnte durch gute Angriffe und ein variables Zuspiel von Renate Kern ausgeglichen werden. Doch den Satz holte sich mit 25:22 trotzdem die Heimmannschaft Neuwied, die lautstark von ihren Fans angefeuert wurde. Im vierten Satz konzentrierte sich der TV Wetter wieder von Anfang an. Es lief alles wieder rund für die „Wetter-Girls“. Eine Aufschlagsserie von Vicky Herrmann baute die Führung deutlich zu einem 17:10 aus. Am Ende hieß es 25:19 für den TV Wetter und die Mädels feierten mit Trainer Volkmar Hauf ihren zweiten Auswärtssieg in dieser Saison.

Mittelblockerin Vicky Herrmann sagte nach dem Spiel:“ Ich bin froh, dass ich endlich zeigen durfte und konnte, was ich die Wochen über trainiert habe, und ich bin glücklich, dass alles so gut geklappt hat.“ „Wir haben uns nun im ersten Tabellendrittel etabliert und da wollen wir nun auch erst mal bleiben“, hieß es von Mannschaftsführerin Felicitas Bieneck.

Das nächste Spiel ist am 03.12. in eigener Halle gegen die TG Wehlheiden. Anpfiff ist um 19.30 in der Wollenbergschule in Wetter. Die Mädels des TV Wetter würden sich über viele anfeuernde Zuschauer freuen, damit der 4. Sieg in Folge umgesetzt werden kann.

May 2018
M T W T F S S
30 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 1 2 3

Termine

13.05.2018, 11:00 -
Maimarkt mit Standbetreuung TV
19.05.2018, 10:00 - 02:00PM
Jugend-Aktionstag
13.06.2018, 19:00 -
Bahnlauf in Wetter m. Kreismeisterschaft

Volleyball-Regionalliga

© 2011 • TV 05 Wetter e.V.